Riesen Silvesterevent im Schnee

SM CampEndlich ist es wieder soweit: Dieses Jahr findet zum siebten mal das fast schon legendäre SM-Camp Silvesterevent in den französischen Seealpen statt. In Kooperation mit Sportura, einem europaweit aufgestellten Reiseveranstalter, ist man in der Lage den Teilnehmern eine hervorragende Infrastruktur für Core-Snowboarding und fetten Partys zu bieten. Los geht die Partyausfahrt am 28.12. nach Risoul, La Forêt Blanche. Die moderne Skistation befindet sich in 1850 m Höhe im Herzen der Hautes Alpes. In Verbindung mit dem Skigebiet Vars verfügt es über 180 Pistenkilometern und einem sehr guten Snowpark, der mit 2 km Länge und 50 Obstacles einer der besten Frankreichs ist. Risoul hat den Ruf mehr als 300 Tage im Jahr Sonnenschein zu bieten und gilt als sehr schneesicher. Nach dem letzten Winter sind das ja schon super Vorzeichen.

Zudem liegt Risoul inmitten eines großen Lärchenwaldes und bietet mit insgesamt 600 Hektar exzellente Treeruns. Im Gegensatz zu vielen Retortenstädten in Frankreich hat Risoul ein charmantes Stadtbild und bietet so auch fürs Auge das nötige Etwas.

Gesamtpreis inklusive Party, Skipass, Appartment für die ganze Woche sind 329 Euro. Folgende Leistungen sind im Preis drin:

  • 28.12.07 – 06.01.08
  • 7,5 Tage Skipass
  • 6 Übernachtungen im 4-6 Personen Appartements mit Küche, Schlafzimmer(-n), Wohnzimmer, Bad und evtl. extra WC.
  • Umfangreicher kostenloser Testpool mit u.a. Ride, Light, Palmer, APO, Salomon, Flow, Spy, SP…
  • Vielfältiges Veranstaltungsangebot mit Absinthrodeln, Motto- und Silvester-Party, Schnee-Barbecue, Aprés Ski mit DJs, Reiseleitung vor Ort
  • Preis: 329 € inkl. Kurtaxe
  • Leerbettpreise: 150 EUR, d.h. wenn man mehr Komfort will kann man ein 6er Zimmer zu Viert buchen. Dann ist das Wohnzimmer nicht mit den Ausziehbetten belegt.

Anreise
Für das Event ist die Anreise im eigenen Auto möglich, für einen Aufpreis ab 89 Euro aus vielen deutschen Städten bringt man den Weg in einem modernen Reisebus mit mindestens 4 Sternen, Video, Klima, komfortablen Sitzen und viel Bier möglich. Bisher stehen die Städte Essen, Köln, Frankfurt, Karlsruhe, Freiburg, Schweinfurt, Würzburg und Stuttgart fest. Allerdings können diese je nach Anzahl der Anfragen auch jederzeit erweitert werden.

Um das All-Inklusive-Programm zu komplettieren werden selbstverständlich im Camp auch Snowboardkurse und Mietausrüstung angeboten.

Wer jetzt schon überzeugt ist, kann das Camp über das Powderforce-Kontaktformular oder SM-Camp.de buchen.

Written by maetzie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.