Spring Classics Freestyleaction im Kaunertal

Freestyleaction zwischen Winter und Sommer.

Die Freestyler freuen sich schon auf das Frühjahr! Wenn die Sonne höher steht und länger vom Himmel lacht als im Winter, am Gletscher im Kaunertal aber noch immer beste Schneebedingungen herrschen, hat für so manchen Enthusiasten die Saison erst ihren Höhepunkt erreicht! Denn was ist schöner als jede Menge Schnee und winterliche Bedingungen zu genießen, und den Tag danach auf einer Sonnenterasse, beim Fußballspielen oder Campen ausklingen lassen zu können?

Spring Classics

Snowboarder und Freeskier lieben den Frühling im Tiroler Kaunertal aus genau diesem Grund! Während sich das Tal schon in frischem Grün präsentiert, herrscht am Gletscher selbst diesen Winter und es gibt jede Menge Schnee. Die Bergbahnen Kaunertaler Gletscher investieren auch heuer wieder in großem Stil in die Errichtung und Instandhaltung des besten Snowparks der Alpen im Frühling! In den 6 Wochen von 14.04.2007 bis zum 28.05.2007 findet sich deshalb, so wie jedes Jahr, die europäische Freestyle-Elite am Kaunertaler Gletscher ein, um die Spring Classics zu zelebrieren! Dabei geht es nicht nur um eine möglichst angenehme Überbrückung der „Toten Zeit“ zwischen dem Ende des Betriebes der Winterskigebiete und dem Startschuss für die Gletschersaison, sondern um Freestyle und Freeriding auf internationalem Topniveau und natürlich jede Menge Spaß und entspannten Lifestyle!

Das Kaunertal war neuen Trends gegenüber stets aufgeschlossen. Kein Wunder, dass eines der ersten jährlichen Gatherings der Snowboardszene mit Feichten und dem Kaunertaler Gletscher seine Heimat fand. Die Spring Classics sind ein echter Klassiker, der nach mehrjähriger Pause seit vier Jahren wieder eine Schar von Profi Snowboardern- und Freeskiern, sowie zahlreiche motivierte Amateure und Nachwuchshoffnungen samt Anhang in das lauschige Tiroler Bergtal lockt!

Kaunertal

Das Kaunertal glänzt zu dieser Zeit mit besten Schneebedingungen am Gletscher. Neben dem Snowpark der vom Marktführer QParks und dem Weltklasse Parkdesigner Alex „Railex“ Fischer und seinem Team entworfen, aufgebaut und betreut wird, kann man im hochalpinen Terrain rund um den Weißseeferner auch noch den einen oder anderen Schwung im flockigen Pulverschnee ziehen! Das wissen auch internationale Videoproduktionen wie z.B. die Pirate Movie Productions zu schätzen, deshalb erkennt man in mehreren Aufnahmen aus „Lubedence“ die Kaunertaler Gletscherstrasse und die Spots rundherum wieder. Wo sich die internationale Freestyle – Elite versammelt, darf auch ein Contest nicht fehlen! Deswegen gibt’s natürlich auch wieder Jamsessions für Freeskier und Snowboarder, sowie die dazugehörigen Partys und Sideevents. Nachwuchsrider haben dabei die Chance, sich mit den Grossen Namen des Sports zu messen und sich einer breiten medialen Öffentlichkeit zu präsentieren. Am Samstag, 28.04 findet die Jamsession für Freeskier statt. Am Samstag, 12.05 ist Partytime im Kaunertalcenter und am Samstag, 19.05 sind die Snowboarder mit ihrer Jamsession an der Reihe. Weiters ist der 19.05. auch der Austragungstermin für das legendäre Spring Classics Fußballturnier am Feichtener Fußballplatz. Die Stars des Schnees jagen hier voller Enthusiasmus das runde Leder und sehen dabei oft nicht so gut aus wie zuvor an den Kickern und Rails!

Alle Informationen zum Snowpark und den Wettkämpfen, sowie zu den billigen Packageangeboten findet man einfach und schnell auf www.springclassics.at!

Spring Classics, 14.04.2007 – 28.05.2007, Kaunertaler Gletscher

Written by maetzie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.